Trockenhefe Oenoferm Rouge 500 g

Artikelnr.: 001.326.8 Auf Lager
x
€ 25,97 (Inkl. MwSt.)
Oenoferm ROUGE
Spezielle Trockenhefe zum Vergären von farbstabilen und reinen roten Trauben Weinsorten. Durch die verminderte Beta-Glucosidase- Aktivität bleiben die Anthocyanen maximal erhalten. Schneller Start der Vergärung und ein guter Endvergärungsgrad. Ergibt reine Weine mit wenig Gärungsnebenprodukten. Dosierung: 15 g/100 l Most bei +15 °C.

Wie Hefe hinzufügen?
Die Reihenfolge, in welcher Zutaten beigegeben werden, ist sehr wichtig. Die eine Zutat kann nämlich die Wirkung der anderen sehr stark beeinflussen, auch im negativen Sinne! Hefen werden NACH den Hefenährsalzen zugegeben. Die getrockneten Hefen werden erst rehydratisiert: Lösen Sie die notwendige Hefe in der zehnfachen Menge in handwarmem Wasser (30 bis 35 °C) oder einer Mischung aus ½ Wasser und ½ Saft auf. Also beispielsweise 7 g Hefe in 70 ml Wasser; 100 g Hefe in 1 l Wasser. Vorsichtig umrühren. 15 Minuten quellen lassen (meistens beginnt die Hefe zu schäumen) und erneut vorsichtig umrühren. Die Hefelösung dem Most beigeben und kräftig rühren/umpumpen. Sorgen Sie dafür, dass der Temperaturunterschied zwischen der Hefelösung und dem Most nicht mehr als 7 bis 10 Grad beträgt. Wenn der Unterschied größer ist, sollten Sie die Hefelösung vorher langsam abkühlen lassen. Sparen Sie nie mit Hefe! Eine starke Hefekolonie ist für eine zügige Vergärung Ihres Mosts nötig!


Abmessungen und Gewicht Verpackung:

Gewicht 0.512 kg
Länge 17.4 cm
Höhe 5.2 cm
Breite 9.2 cm
EAN-Code 00132688
Marke Erbslöh
Weitere Informationen anfordern