Trockenhefe Rhône 2056™ - Lalvin™ - 125 g

Artikelnr.: 001.512.3 Auf Lager
x
€ 14,95 (Inkl. MwSt.)
Für Struktur, Farbe und Würzigkeit.

Lalvin™ Rhône 2056® wurde vom Institut ITV aufgrund der Fähigkeit ausgewählt, die fruchtigen Aromen und den Geschmack der Sorten Côtes du Rhône beizubehalten. Diese Hefe zeigt gute Alkoholtoleranz und weist eine geringe Produktion von Schwefeldioxid und flüchtiger Säure über einen großen Temperaturbereich auf. Rhône 2056® vergärt schnell bis mäßig schnell mit relativ hohem Nährstoffbedarf. Rhône 2056® profitiert von guten Ernährungspraktiken, behält eine gute Farbstabilität und ist hervorragend für fruchtige Rotweine.

  • geeignet für Weiß-, Rot- und Rosé-Weine
  • Alkoholtoleranz: 16 %
  • Apfel-Milchsäure-Gärung empfohlen
  • Hohe Glycerol-Produktion
  • Gärt bei 15 °C
  • Saccharomyces cerevisiae
  • Packung 125 g
  • Dosierung 20-25 g/hl

Aktive trockene Weinhefe

Dosierung:
Weißwein: 25-40 g/hl
Rotwein: 20-30 g/hl
Bei Gärstockung: 30-50 g/hl

Verwendung:
Trockenhefe mit der 10-fachen Menge seines Volumens an lauwarmem Wasser (35-37 °C oder 30 °C) rehydrieren für 20 Minuten.
Nach dem Rühren in das Fass geben.
Siehe technisches Datenblatt.
Zur Verwendung in Lebensmitteln.
An einem kühlen Ort aufbewahren.
Haltbarkeit: 24 Monate bei 4 °C.

Wichtiger Punkt: freier SO2-Gehalt des Mostes
Bei der Beimpfung ist darauf zu achten, dass der Gehalt an freiem SO2 im Most unter 15 mg/l liegt.

Abmessungen und Gewicht Verpackung:

Gewicht 0.134 kg
Länge 5.8 cm
Höhe 8.4 cm
Breite 4.7 cm
EAN-Code 5708046112491
Marke Lalvin
Weitere Informationen anfordern