Trockenhefe Oenoferm Terra F3 - 500 g

Artikelnr.: 001.353.2 Auf Lager
x
€ 31,80 (Inkl. MwSt.)
Oenoferm® Terra zeigt die Gärungseigenschaften einer spontanen Hefe, aber der Gärprozess verläuft zuverlässig und produziert authentische Weine mit einem ausgeprägten Profil des Terroirs. Mit der ausgewählten Wildhefesorte Oenoferm® Terra vergärt sowohl weißer als auch roter Traubenmost neutral und sicher. Die aus der Traube gewonnenen Primäraromen bleiben erhalten und werden nicht durch unerwünschte Gärungsnebenprodukte über- oder unterbelichtet, was die Feinheit dieser Weine beeinträchtigen könnte.

Die Hefe unterstützt den Terroircharakter, der durch den Standort, die Bodenbeschaffenheit, das Mikroklima, die Topographie, die Weinbergbewirtschaftung und nicht zuletzt durch die individuelle Arbeitsweise des Winzers beeinflusst wird.

Der Gärprozess beginnt sehr schnell und verläuft reibungslos. Die Hefe vergärt vollständig.

  • Gärtemperaturen:
    • weißer Most: 17-22 °C
    • roter Most: 22-28 °C
  • Alkoholtoleranz: 14% vol.
  • Dosierung: 20-30 g/100 Liter bei 37-42°C
  • Haltbarkeit: vakuumverpackt; nach dem Öffnen innerhalb von 2 bis 3 Tagen verbrauchen.

Die Trockenreinzuchthefen von Erbslöh für professionelle Winzer sind schon seit Jahren ein Begriff in der Weinindustrie. Diese Trockenhefen von absoluter Spitzenqualität sind nur erhältlich in Vakuumverpackungen von 500 g, ausreichend für ca. 1500-3500 Liter je nach der Dosierung. Dank der neuerlich erweiterten Auswahl, können Winzer beliebig die besten Eigenschaften akzentuieren von jedem spezifischen Most.

Klicken Sie hier für eine Vergleichstabelle der Hefeeigenschaften des gesamten Erbslöh-Sortiments.

Abmessungen und Gewicht Verpackung:

EAN-Code 0013532
Marke Erbslöh
Weitere Informationen anfordern