Datenschutz & Sicherheit

Datenschutzerklärung

Die französische, deutsche und englische Übersetzung der aktuellen Datenschutzerklärung dient ausschließlich zu Informationszwecken.
Im Falle eines Rechtsstreits ist ausschließlich die niederländische Version dieser Datenschutzerklärung gültig.

Brouwland legt großen Wert auf den Schutz der personenbezogenen Daten seiner Kunden und potenziellen Neukunden sowie anderer Kontaktpersonen. Wir verpflichten uns, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, und gehen aus diesem Grund sorgfältig mit Ihren Daten um.

In dieser Datenschutzerklärung möchten wir Ihnen in einer klaren und transparenten Weise erläutern, weshalb und auf welche Art und Weise wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.

 

1. Wer sind wir?

Die Brouwland PGmbH mit Gesellschaftssitz in 3581 Beverlo, Korspelsesteenweg 86, und mit der Unternehmensnummer 0412.461.618 (nachstehend „Brouwland” genannt), ist für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich. Das bedeutet, dass wir entscheiden, „wie“ und „warum“ Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden.

Wenn Sie nach dem Lesen dieser Datenschutzerklärung noch Fragen im Zusammenhang mit der Nutzung Ihrer Daten haben, können Sie sich über die folgenden Kontaktdaten mit unserem Datenschutzbeauftragten („Data Protection Officer“ bzw. „DPO“) in Verbindung setzen:

Brouwland PGMBH
Data Protection Officer
Korspelsesteenweg 86
3581 Beverlo
Belgien
dataprotection@brouwland.com

 

2. Datenerhebung

2.1 Welche Daten erheben wir?

Um unsere Website www.brouwland.com (nachfolgend die „Website“ genannt) zu nutzen, müssen Sie als Nutzer keine personenbezogenen Daten bereitstellen. Wenn wir nach Ihren personenbezogenen Daten fragen, haben Sie das Recht, nicht auf diese Frage einzugehen. Diese Weigerung kann das Funktionieren bestimmter Teilen der Website jedoch verhindern (z. B. des Bestellvorgangs).

Die Website sammelt nur personenbezogene Daten, die ausdrücklich und freiwillig von Ihnen weitergegeben werden. Zu diesen Daten zählen unter anderem:

  • Identifizierungsdaten (Name, Vorname usw.);
  • Kontaktangaben (E-Mail-Adresse, Anschrift usw.);
  • Persönliche Merkmale (Geschlecht, Geburtsdatum usw.);
  • Interessengebiete;
  • Bild- und Tonaufnahmen;
  • Technische Daten über Ihren Besuch unserer Website (IP-Adresse, IP-Adresse Ihres Internetdienstanbieters, Zeitpunkt des Zugriffs auf die Website usw.);
  • Ausbildung, Fortbildung, Laufbahn (im Hinblick auf eine mögliche Anwerbung).

Grundsätzlich fragen wir Sie nicht nach sensiblen Informationen (wie Daten zur Rasse, ethnischen Herkunft, Religion, Vorstrafen, körperlichen oder geistigen Gesundheit oder sexuellen Orientierung). Falls erforderlich, wird Brouwland um Ihre ausdrückliche Zustimmung bitten, um diese Informationen zu sammeln und zu nutzen.

2.2 Wann erheben wir Daten?

Brouwland erhebt unter anderem Daten, wenn:

  • Sie Kunde werden;
  • Sie ein Profil auf unserer Website erstellen;
  • Sie ein Formular auf unserer Website ausfüllen;
  • Sie über einen unserer Kommunikationskanäle (Telefon, Post, Soziale Medien, Shop usw.) Kontakt aufnehmen;
  • Sie sich für unsere Newsletter anmelden;
  • Sie an Gewinnspielen teilnehmen;
  • Sie Formulare, die wir vorlegen, ausfüllen;
  • Sie von unseren Überwachungskameras in unseren Gebäuden gefilmt werden;
  • Sie unsere Website über Cookies, Web-Beacons und andere Technologien besuchen (weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie).

2.3 Weshalb erheben wir Daten?

Brouwland sammelt Ihre personenbezogenen Daten für verschiedene Zwecke, die wir nachstehend näher beschreiben. Dazu nutzen wir sowohl die Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, als auch die Daten, die automatisch von uns selbst erhoben werden, zum Beispiel die Daten zu Ihrem Besuch unserer Website.

Lieferung von Bestellungen
Um Ihre Bestellung liefern zu können, benötigen wir Ihre Identifikations- und Kontaktdaten. Im Rahmen dieses Verfahrens leiten wir Ihre Daten auch an Dritte weiter, zum Beispiel an Transportunternehmen, sodass Ihre Bestellung versandt werden kann und Sie über Ihre Bestellung auf dem Laufenden gehalten werden können. Von diesen Partnern verlangen wir, dass sie mit der gleichen Sorgfalt mit Ihren Daten umgehen.

Erbringung von Dienstleistungen
Wie bei Bestellungen benötigen wir für die Erbringung von Dienstleistungen, zum Beispiel Workshops, eine Reihe personenbezogener Daten. Wenn wir für diese Dienstleistungen die Unterstützung von Partnern in Anspruch nehmen, verlangen wir auch von ihnen, dass sie den Schutz Ihrer Daten garantieren.

Newsletter und Mailings
Wir halten Sie gerne über die Neuigkeiten, Angebote, Aktionen, Veranstaltungen usw. von Brouwland auf dem Laufenden. Sie können sich daher für unsere Newsletter anmelden. Möchten Sie unsere Newsletter nicht mehr erhalten? Dann können Sie sich in jeder E-Mail abmelden.

Mein Brouwland
Ihr Konto „Mein Brouwland“ enthält personenbezogene Daten wie unter anderem Ihren Namen und Ihre Adressangaben. Hier halten wir ebenfalls Ihre vergangenen Bestellungen (Bestellhistorie) fest, sodass Sie diese selbst auch ohne weiteres abrufen können.

Später bezahlen
In einigen Fällen gestatten wir bestimmten Kunden, im Nachhinein zu zahlen. Dazu überprüfen wir Ihre Kreditwürdigkeit über ein externes Büro. Dieses Büro erhält nur die Daten, die notwendig sind, um ihre Dienstleistung an uns erbringen zu können.

Debitorenverwaltung
Um Sie daran zu erinnern, dass Sie noch offene Rechnungen haben, können wir Sie kontaktieren. In bestimmten Fällen machen wir das nicht selbst, sondern geben wir Ihre Daten an einen externen Partner weiter, den wir mit der Debitorenverwaltung beauftragt haben. Auch dieser externe Partner erhält nur die Daten, die notwendig sind, um ihre Dienstleistung an uns erbringen zu können.

Soziale Medien
Grundsätzlich erhalten wir Ihre personenbezogenen Daten direkt von Ihnen, es sei denn, dass Sie sich dafür entscheiden, sich über ein Social-Media-Account anzumelden (z. B. Facebook). In diesem Fall werden Ihre Daten über Ihr Social-Media-Profil erhoben. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinie Ihres Social-Media-Anbieters zurate zu ziehen, um zu prüfen, welche Daten von Ihnen verarbeitet werden, wenn Sie die Social-Media-Login-Funktion nutzen. Wir übermitteln keine der personenbezogenen Daten, die Sie über die Website bereitstellen, an Anbieter sozialer Medien, es sei denn, dass Sie hierzu Ihre Zustimmung erteilen.

Anwerbung
Daten, die wir im Rahmen einer Bewerbung erhalten haben, zum Beispiel Laufbahn, Erfahrung, Motivation und alle Informationen, die im Allgemeinen in einem Lebenslauf enthalten sind, werden ausschließlich zum Zwecke der Anwerbung genutzt.

Gesetzliche Verpflichtungen
Um die verschiedenen Gesetze und Vorschriften einzuhalten, zum Beispiel steuerliche Pflichten, erfasst Brouwland bestimmte personenbezogene Daten. In einigen Fällen müssen diese an Dritte weitergegeben werden.

 

3. Weitergabe an Dritte

Die Daten, die Sie uns bereitstellen, können wir an Dritte weitergeben, sofern dies zur Erfüllung der oben beschriebenen Zwecke erforderlich ist. So nehmen wir unter anderem die Dienste eines Dritten in Anspruch für:

  • die Entwicklung und Betreuung der Internetumgebung (Webentwicklung, Webhosting);
  • die Betreuung der IT-Infrastruktur (u. a. IT-Netz usw.);
  • die Verteilung von Newslettern und Mailings;
  • den Versand von Bestellungen;
  • die Veranstaltung von Workshops;
  • die Debitorenverwaltung;
  • die Kreditwürdigkeitsprüfungen.

Wir geben keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter, deren Sitz sich außerhalb des EWR befindet.

Brouwland kann jedoch die nicht personenbezogenen Informationen nutzen, um globale Tracking-Informationsberichte über demografische Daten der Website-Benutzer und die Nutzung der Website zu erstellen und diese Berichte Dritten zugänglich machen. Die Tracking-Informationen in diesen Berichten sind nicht mit Ihren personenbezogenen Daten verknüpft.

 

4. Schutz Ihrer personenbezogenen Daten

4.1 Sicherheit

Die Firma Brouwland tut alles, um ihre Server, Anwendungen und Datenbanken zu schützen und unbefugten Zugang oder unerlaubte Nutzung zu verhindern. Wir nutzen dazu physische, administrative und technologische Mittel, sodass die Informationen, über die wir verfügen, optimal geschützt werden. So haben beispielsweise nur die Personen Zugang zu Ihren Daten, die diese zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigen, und erstellen wir regelmäßig Backups, um zu verhindern, dass Ihre Daten verloren gehen. Zudem prüfen und bewerten wir unsere Maßnahmen in regelmäßigen Abständen und sorgen wir dafür, dass alle unsere Mitarbeiter ausführlich über die Bedeutung des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten informiert sind.

Leider können wir keine 100-prozentige Sicherheit garantieren. Sollten Sie Sicherheitsbedenken bezüglich der Verarbeitung bestimmter personenbezogener Daten haben, sollten Sie diese Informationen besser nicht über das Internet versenden.

4.2 Andere Websites

Unsere Website kann Links zu anderen Websites oder Internetquellen enthalten. Wenn Sie einen dieser Links anklicken, gelangen Sie zu einer anderen Website oder Internetquelle, die bewusst mittels Cookies oder anderen Technologien Informationen über Sie sammeln könnte. Brouwland übernimmt keinerlei Verantwortung noch Haftung für, noch Kontrollbefugnis über diese anderen Websites oder Internetquellen, noch über deren Sammlung, Nutzung und Verteilung Ihrer personenbezogenen Daten. Sie müssen selbst die Datenschutzerklärung dieser anderen Websites und Internetquellen überprüfen und selbst einschätzen, wie diese solche Informationen sammeln und benutzen.

 

5. Aufbewahrungsfrist für Ihre personenbezogenen Daten

Brouwland bewahrt Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als erforderlich auf: Sobald der gesetzliche Aufbewahrungsfrist oder der Zweck, für den wir Ihre Daten erhoben haben, erreicht wurde, werden sie gelöscht.

 

6. Ihre Rechte

6.1 Recht auf Zugang

Sie haben das Recht auf Zugang zu den Daten, die sich auf Sie beziehen. So können Sie uns unter anderem fragen, welche Daten wir von Ihnen verarbeiten, für welche Zwecke und auf welche Weise wir diese verarbeiten.

6.2 Recht auf Berichtigung

Wenn wir über unrichtige Daten von Ihnen verfügen, dürfen Sie uns dies mitteilen, damit wir diese berichtigen können.

6.3 Recht auf Vergessenwerden

Sie dürfen von uns verlangen, die Daten, die wir von Ihnen haben, zu löschen. Es kann jedoch sein, dass wir das Recht haben, bestimmte Daten weiterhin aufzubewahren, zum Beispiel um unsere gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen.

6.4 Recht auf Beschränkung

In bestimmten Fällen können Sie von uns verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschränken. Dies kann beispielsweise der Fall sein, wenn Sie die Richtigkeit Ihrer Daten infrage stellen, während des Zeitraums, den wir benötigen, um die Richtigkeit zu überprüfen.

6.5 Recht auf Widerspruch

Sie können jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einlegen. Wenn es sich um Marketing handelt, werden wir so bald wie möglich die notwendigen Schritte ergreifen. Wenn unser Interesse jedoch schwerer wiegt als Ihr Interesse, haben wir das Recht, Ihre Daten weiterhin zu nutzen.

6.6 Recht auf Übertragbarkeit

Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, Ihre Daten an Sie selbst oder einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen zu übertragen, sofern dies technisch möglich ist.

6.7 Recht auf Widerruf der Zustimmung

Für Verarbeitungen, für die Sie Ihre Zustimmung erteilt haben, können Sie jederzeit diese Zustimmung widerrufen.

6.8 Kontakt

Für die Ausübung einer der oben genannten Rechte genügt es, den Datenschutzbeauftragten von Brouwland per Post oder E-Mail zusammen mit einer Kopie der Vorderseite Ihres Ausweises zu kontaktieren.

Brouwland PGMBH
Data Protection Officer
Korspelsesteenweg 86
3581 Beverlo
Belgien
E-Mail: dataprotection@brouwland.com

Wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten durch uns nicht im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung steht, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzureichen.

 

7. Änderung der Datenschutzerklärung

Brouwland sorgt sich um den Schutz Ihrer Daten und unternimmt große Anstrengungen, um zu gewährleisten, dass die Richtlinie für den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sich völlig in Übereinstimmung mit allen gesetzlichen Bestimmungen in Belgien und der Europäischen Union befindet:

  • dem belgischen Gesetz vom 8. Dezember 1992, dem so genannten „Datenschutzgesetz“ (zuletzt geändert durch das Gesetz vom 11. Dezember 1998),
  • der Europäischen Richtlinie Nummer 95/46/EC vom 24. Oktober 1995 bezüglich des Schutzes der Privatsphäre.
  • Ab dem 25. Mai 2018: der DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung; Verordnung [EU] 2016/679)

Diese Datenschutzerklärung liegt bereits der DSGVO zugrunde und enthält bestimmte Verfahren, die erst ab dem 25. Mai 2018 einsatzbereit sein werden.

Die vorliegende Datenschutzerklärung unterliegt ausschließlich dem belgischen Recht und muss in Übereinstimmung mit diesem interpretiert werden. Im Falle eines Rechtsstreits sind die Gerichte des Gerichtsbezirks Hasselt zuständig.
Brouwland kann ihre Datenschutzerklärung aus welchen Gründen auch immer jederzeit ändern oder ergänzen, indem sie die geänderte Datenschutzerklärung gut sichtbar auf der Website veröffentlicht.